Taiji| Impulse für eine lebendige Praxis

Taiji bewegt den ganzen Menschen

Durch seine Impulse bringt Martin Schmid Taiji in unsere Zeit und Kultur, ohne es dabei zu reduzieren, im Gegenteil: er entfaltet es. Schritt für Schritt befreit er ungeahntes Potenzial, das niemanden unberührt lässt.

Dieses Buch vereint die 48 Impulse aus «Das Spektrum des Taiji» mit unzähligen neuen Impulsen, gewachsen aus langjähriger Lehrtätigkeit und Praxis.


Vorwort

Taiji lernst du nicht aus einem Buch. Auch nicht aus einem Video. Denn das ist kein Dialog. Taiji ist ein Dialog. Es wird von Mensch zu Mensch vermittelt. Dein Lehrer schaut dir ganz genau zu und zeigt dir, worauf du achten musst, bis du sicher sein kannst, dass du richtig praktizierst. Dann beginnt der eigentliche Unterricht. Doch dann ist es nicht mehr der Lehrer, der unterrichtet. Er ist nur der Partner-Vermittler. Du gehst mit Taiji eine Beziehung ein. Du lässt dich ein. Ihr lernt euch kennen. Taiji lehrt dich, formt dich, bewegt dich.
Manchmal, in diesen Phasen, möchtest du einen zusätzlichen Input. Darum gehst du auch in dieser Phase noch in Taiji-Kurse. Oder du greifst zu einem Buch. Das ist der Moment, in welchem dieses Buch seinen Platz hat. Du möchtest eine andere Perspektive, einen anderen Input. Du möchtest dich inspirieren lassen oder stellst dem Buch eine Frage. Das Studium des Taiji ist auch ein Selbst-Studium. Hier wird das Buch zum Spiegel.

Sei herzlich willkommen.